Curcuma Extrakt, 98% Curcumin, 500 mg, 100 Kaps., vegan, MHD 04/21

Artikelnummer: 25630000

13,95 EUR 22,95 EUR

MwSt. inklusive. Versand wird an der Kasse berechnet.

Nur 6 Stück auf Lager.

Curcuma Extrakt mit 98% Curcumin

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt eine tägliche Gabe von 3 g Kurkuma-Pulver zur Behandlung diverser Beschwerden. Standardisiertes Kurkumapulver enthält bis zu 5% Curcuminoide und bis zu 6% ätherisches Öl. Curcuminoide sind fettlösliche, sekundäre Pflanzenstoffe, die aus der Wurzel der Curcuma mittels eines Lösungsmittelextraktion-Verfahren gewonnen werden und setzen sich aus ca. 77 % Curcumin, 17 % Demethoxycurcumin und 6 % Bis-Demethoxycurcumin zusammen.  

Herkömmliches Curcuma oder Curcuma-Extrakt konnte bisher nur minimal, aufgrund der geringen Aufnahme im Blutkreislauf, genutzt werden und der größte Teil wurde wieder ausgeschieden ohne dass sich seine Wirkung entfalten konnte. Dies ist auch der Grund weshalb man bis dato noch zahlreiche Kapseln über den Tag verteilt einnehmen musste. Aus diesem Grund setzten wir auf ein spezielles Lösungsmittelextraktionsverfahren, welches uns ermöglicht einen Curcuminiod-Gehalt von unglaublichen 98% zu erzielen! Dies wiederrum ermöglicht uns, Ihnen mit nur einer 500 mg Curcuma-Extrakt Kapsel – die selbe Mengen an reinem Curcuma Pulver zur Verfügung zu stellen als würden Sie ca. 15,75g Kurkuma Pulver verzehren. Abgerundet haben wir das Ganze noch durch die Zugabe des beliebten Wirkstoffverstärkers Schwarzen Pfefferextrakt, um ein Maximum an Resorption zu schaffen!  

Gebrauchsinformation: Nehmen Sie täglich 1 Kapsel mit reichlich Flüssigkeit ein.

Zutaten: Curcuma Extrakt (davon 98% Curcuminoide), Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Schwarzer Pfeffer Extrakt (davon 95% Piperin).

Nährwerte
Pro Kapsel
Curcuma Extrakt 500 mg
- davon Curcuminoide 490 mg
Schwarzer Peffer Extrakt 20 mg
- davon Piperin
19 mg

Mindestens haltbar bis: 04/2021

Bemerkung zum kurzen MHD: Die Erfahrung mit Produkten dieses Herstellers zeigt, dass selbst noch viele Monate nach Ablauf des MHD eine Benutzung unbedenklich und wirkungsvoll möglich ist. Es ist ja kein Verfallsdatum. Die Haltbarkeitsdaten sind ja gesetzlich vorgeschrieben, die tatsächliche Haltbarkeit kann aber deutlich länger sein. Trotzdem biete ich die Dosen natürlich billiger an als ich es täte, wenn das MHD länger wäre.

wir empfehlen

KÜRZLICH ANGESEHEN